Lernen Sie Sprachen online!
previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  61-70  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Tscherkessisch   >   Inhalt


65 [fünfundsechzig]

Verneinung 2

 


65 [тIокIищрэ тфырэ]

Мыдэныгъэ 2

 

 
Ist der Ring teuer?
Iалъыныр лъапIа?
Ialynyr lapIa?
Nein, er kostet nur hundert Euro.
Хьау, ащ евришъэ ыуас ныIэп.
H'au, ashh evrishje yuas nyIjep.
Aber ich habe nur fünfzig.
Ары шъхьаем сэ шъэныкъо ныIэп сиIэр.
Ary shh'aem sje shjenyko nyIjep siIjer.
 
 
 
 
Bist du schon fertig?
Ухьазыра?
Uh'azyra?
Nein, noch nicht.
Хьау, сыхьазырыгоп.
H'au, syh'azyrygop.
Aber gleich bin ich fertig.
Ау тIэкIу шIэмэ сыхьазырыщт.
Au tIjekIu shIjemje syh'azyryshht.
 
 
 
 
Möchtest du noch Suppe?
Джыри лэпс уфая?
Dzhyri ljeps ufaja?
Nein, ich will keine mehr.
Хьау, ащ нахьыбэ сыфаеп.
H'au, ashh nah'ybje syfaep.
Aber noch ein Eis.
Ау джыри зы щтыгъэ.
Au dzhyri zy shhtygje.
 
 
 
 
Wohnst du schon lange hier?
ТIэкIу шIагъа мыщ узыщыпсэурэр?
TIjekIu shIaga myshh uzyshhypsjeurjer?
Nein, erst einen Monat.
Хьау, мазэ ныIэп.
H'au, mazje nyIjep.
Aber ich kenne schon viele Leute.
Ау цIыфыбэмэ нэIуасэ сафэхъугъах.
Au cIyfybjemje njeIuasje safjehugah.
 
 
 
 
Fährst du morgen nach Hause?
Неущ шъуадэжь окIожьа?
Neushh shuadjezh' okIozh'a?
Nein, erst am Wochenende.
Хьау, гъэпсэфыгъо мафэхэр ары ныIэп.
H'au, gjepsjefygo mafjehjer ary nyIjep.
Aber ich komme schon am Sonntag zurück.
Ау тхьаумэфэ мафэм къэзгъэзэжьыщт.
Au th'aumjefje mafjem kjezgjezjezh'yshht.
 
 
 
 
Ist deine Tochter schon erwachsen?
Уипшъашъэ ыныбжь икъугъа?
Uipshashje ynybzh' ikuga?
Nein, sie ist erst siebzehn.
Хьау, илъэс пшIыкIублым ит ныIэп.
H'au, iljes pshIykIublym it nyIjep.
Aber sie hat schon einen Freund.
Ау псэлъыхъо иI.
Au psjelyho iI.
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  61-70  | Free Android app | Free iPhone app

Was Wörter uns erzählen

Weltweit gibt es viele Millionen Bücher. Wie viele bis heute geschrieben wurden, weiß man nicht. In diesen Büchern ist sehr viel Wissen gespeichert. Wenn man alle lesen könnte, wüsste man viel über das Leben. Denn Bücher zeigen uns, wie sich unsere Welt verändert. Jede Zeit hat ihre eigenen Bücher. In ihnen kann man erkennen, was Menschen wichtig ist. Leider kann niemand alle Bücher lesen. Moderne Technik kann aber helfen, die Bücher zu untersuchen. Durch Digitalisierung können Bücher wie Daten gespeichert werden. Danach kann man den Inhalt analysieren. Sprachforscher sehen so, wie sich unsere Sprache verändert. Noch interessanter aber ist, die Häufigkeit von Wörtern zu zählen. Dadurch kann man die Bedeutung von bestimmten Dingen erkennen. Wissenschaftler haben mehr als 5 Millionen Bücher untersucht. Das waren Bücher aus den letzten fünf Jahrhunderten. Insgesamt wurden etwa 500 Milliarden Wörter analysiert. Die Häufigkeit der Wörter zeigt, wie Menschen früher und heute lebten. In der Sprache spiegeln sich Ideen und Trends wieder. Das Wort Männer hat zum Beispiel an Bedeutung verloren. Es wird heute seltener gebraucht als früher. Dagegen hat die Häufigkeit des Wortes Frauen deutlich zugenommen. Auch was wir gerne essen, kann man an Wörtern sehen. In den 50er Jahren war das Wort Eiscreme sehr wichtig. Danach kamen die Wörter Pizza und Pasta in Mode. Seit einigen Jahren dominiert der Begriff Sushi. Für alle Sprachfreunde gibt es eine gute Nachricht… Unsere Sprache bekommt jedes Jahr mehr Wörter!

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Tscherkessisch für Anfänger