Lernen Sie Sprachen online!
previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  61-70  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Tscherkessisch   >   Inhalt


66 [sechsundsechzig]

Possessivpronomen 1

 


66 [тIокIищрэ хырэ]

ЕхьылIэгъэ цIэпапкIэхэр 1

 

 
ich – mein
сэ – сэсый
sje – sjesyj
Ich finde meinen Schlüssel nicht.
СиIункIыбзэ згъотыжьрэп.
SiIunkIybzje zgotyzh'rjep.
Ich finde meine Fahrkarte nicht.
Сибилет згъотыжьрэп.
Sibilet zgotyzh'rjep.
 
 
 
 
du – dein
о – оуй
o – ouj
Hast du deinen Schlüssel gefunden?
УиIункIыбзэ бгъотыжьыгъа?
UiIunkIybzje bgotyzh'yga?
Hast du deine Fahrkarte gefunden?
Уибилет бгъотыжьыгъа?
Uibilet bgotyzh'yga?
 
 
 
 
er – sein
ар (хъулъфыгъ) – ащ ий
ar (hulfyg) – ashh ij
Weißt du, wo sein Schlüssel ist?
Ащ (хъулъфыгъ) иIункIыбзэ зыдэщыIэр ошIа?
Ashh (hulfyg) iIunkIybzje zydjeshhyIjer oshIa?
Weißt du, wo seine Fahrkarte ist?
Ащ (хъулъфыгъ) ибилет зыдэщыIэр ошIа?
Ashh (hulfyg) ibilet zydjeshhyIjer oshIa?
 
 
 
 
sie – ihr
ар (бзылъфыгъ) – ащ ий
ar (bzylfyg) – ashh ij
Ihr Geld ist weg.
Ащ (бзылъфыгъ) иахъщэхэр кIодыгъэх.
Ashh (bzylfyg) iahshhjehjer kIodygjeh.
Und ihre Kreditkarte ist auch weg.
Икредит карти щыIэп.
Ikredit karti shhyIjep.
 
 
 
 
wir – unser
тэ – тэтый
tje – tjetyj
Unser Opa ist krank.
Титэтэжъ сымадж.
Titjetjezh symadzh.
Unsere Oma ist gesund.
Тинанэ псау-тау.
Tinanje psau-tau.
 
 
 
 
ihr – euer
шъо – шъошъуй
sho – shoshuj
Kinder, wo ist euer Vati?
КIэлэцIыкIухэр, шъуятэ тыдэ щыI?
KIjeljecIykIuhjer, shujatje tydje shhyI?
Kinder, wo ist eure Mutti?
КIэлэцIыкIухэр, шъуянэ тыдэ щыI?
KIjeljecIykIuhjer, shujanje tydje shhyI?
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  61-70  | Free Android app | Free iPhone app

Kreative Sprache

Kreativität ist heute eine wichtige Eigenschaft. Jeder will kreativ sein. Denn kreative Menschen gelten als intelligent. Auch unsere Sprache soll kreativ sein. Früher versuchte man, möglichst korrekt zu sprechen. Heute soll man möglichst kreativ sprechen können. Die Werbung und die neuen Medien sind ein Beispiel dafür. Sie zeigen, wie man mit Sprache spielen kann. Seit etwa 50 Jahren nimmt die Bedeutung von Kreativität immer mehr zu. Sogar die Forschung beschäftigt sich mit dem Phänomen. Psychologen, Pädagogen und Philosophen untersuchen kreative Prozesse. Kreativität wird dabei definiert als die Fähigkeit, Neues zu schaffen. Ein kreativer Sprecher produziert also neue sprachliche Formen. Das können Wörter oder auch grammatische Strukturen sein. Sprachforscher erkennen an kreativer Sprache, wie Sprache sich ändert. Aber nicht alle Menschen verstehen neue sprachliche Elemente. Um kreative Sprache zu verstehen, braucht man Wissen. Man muss wissen, wie Sprache funktioniert. Und man muss die Welt kennen, in der die Sprecher leben. Nur so kann man verstehen, was sie sagen möchten. Ein Beispiel hierfür ist die Jugendsprache. Kinder und junge Menschen erfinden immer wieder neue Begriffe. Erwachsene verstehen diese Wörter oft nicht. Es gibt inzwischen sogar Wörterbücher, die die Jugendsprache erklären. Die sind aber meistens schon nach einer Generation veraltet! Kreative Sprache lässt sich jedoch erlernen. Trainer bieten verschiedene Kurse dafür an. Die wichtigste Regel lautet immer: Aktivieren Sie Ihre innere Stimme!

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Tscherkessisch für Anfänger