Lernen Sie Sprachen online!
previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  61-70 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Urdu   >   Inhalt


62 [zweiundsechzig]

Fragen stellen 1

 


‫62 [باسٹھ]‬

‫سوال پوچھنا 1‬

 

 
lernen
‫سیکھنا‬
seekhna
Lernen die Schüler viel?
‫کیا طلبہ بہت سیکھ رہے ہیں؟‬
kya talba bohat seekh rahay hain?
Nein, sie lernen wenig.
‫نہیں، وہ کم سیکھ رہے ہیں-‬
nahi, woh kam seekh rahay hin-
 
 
 
 
fragen
‫پوچھنا‬
poochna
Fragen Sie oft den Lehrer?
‫کیا آپ اکثر استاد سے سوال کرتے ہیں؟‬
kya aap aksar teacher se sawal karte hain?
Nein, ich frage ihn nicht oft.
‫نہیں، میں اکثر سوال نہیں کرتا ہوں-‬
nahi, mein aksar sawal nahi karta hoon
 
 
 
 
antworten
‫جواب دینا‬
jawab dena
Antworten Sie, bitte.
‫مہربانی کر کے جواب دیجئیے-‬
meharbani kar ke jawab dijay -
Ich antworte.
‫میں جواب دیتا ہوں-‬
mein jawab deta hoon
 
 
 
 
arbeiten
‫کام کرنا‬
kaam karna
Arbeitet er gerade?
‫کیا وہ ابھی کام کر رہا ہے؟‬
kya woh abhi kaam kar raha hai?
Ja, er arbeitet gerade.
‫جی ہاں، وہ ابھی کام کر رہا ہے-‬
jee haan, woh abhi kaam kar raha hai -
 
 
 
 
kommen
‫آنا‬
aana
Kommen Sie?
‫آئیے؟‬
aayiyae?
Ja, wir kommen gleich.
‫جی ہاں، ہم فوراً آتے ہیں-‬
jee haan, hum foran atay hin-
 
 
 
 
wohnen
‫رہنا‬
rehna
Wohnen Sie in Berlin?
‫کیا آپ برلن میں رہتے ہیں؟‬
kya aap Berlin mein rehtay hain?
Ja, ich wohne in Berlin.
‫جی ہاں، میں برلن میں رہتا ہوں-‬
jee haan, mein Berlin mein rehta hoon
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  61-70 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

Wer sprechen will, muss schreiben!

Fremdsprachen zu lernen, ist nicht immer einfach. Besonders das Sprechen finden Sprachschüler am Anfang oft schwierig. Viele trauen sich nicht, Sätze in der neuen Sprache zu sagen. Sie haben zu viel Angst davor, Fehler zu machen. Für solche Sprachschüler könnte Schreiben eine Lösung sein. Denn wer gut sprechen lernen will, sollte möglichst viel schreiben! Schreiben hilft uns dabei, uns an eine neue Sprache zu gewöhnen. Das hat mehrere Gründe. Schreiben funktioniert anders als Sprechen. Es ist ein viel komplexerer Prozess. Beim Schreiben überlegen wir länger, welche Wörter wir wählen. Dadurch arbeitet unser Gehirn intensiver mit der neuen Sprache. Auch sind wir beim Schreiben viel entspannter. Es ist niemand da, der auf eine Antwort wartet. So verlieren wir langsam die Angst vor der der Fremdsprache. Schreiben fördert außerdem die Kreativität. Wir fühlen uns freier und spielen mehr mit der neuen Sprache. Das Schreiben lässt uns auch mehr Zeit als das Sprechen. Und es unterstützt das Gedächtnis! Der größte Vorteil des Schreibens aber ist die distanzierte Form. Das heißt, wir können das Ergebnis unserer Sprache genau betrachten. Wir sehen alles klar vor uns. So können wir unsere Fehler selbst verbessern und dabei lernen. Was man in der neuen Sprache schreibt, ist prinzipiell egal. Wichtig ist nur, dass man regelmäßig schriftliche Sätze formuliert. Wer das üben will, könnte sich einen Brieffreund im Ausland suchen. Irgendwann sollte er ihn dann einmal persönlich treffen. Er wird sehen: Das Sprechen ist jetzt viel einfacher!

Erraten Sie die Sprache!

Dänisch ist die Muttersprache von etwa 5 Millionen Menschen. Es gehört zur Familie der nordgermanischen Sprachen. Das bedeutet, es ist mit dem Schwedischen und dem Norwegischen verwandt. Der Wortschatz dieser drei Sprachen ist nahezu identisch. Wer eine dieser Sprachen spricht, versteht also auch die anderen beiden. Manche bezweifeln deshalb, dass die skandinavischen Sprachen verschiedene Sprachen sind. Es könnten auch nur regionale Varietäten einer einzigen Sprache sein. Das Dänische selbst ist natürlich auch in verschiedene Dialekte unterteilt.

Diese werden aber zunehmend von der Standardsprache verdrängt. Dafür entstehen besonders in den städtischen Gebieten Dänemarks neue Dialekte. Sie werden auch Soziolekte genannt. Bei Soziolekten verrät die Aussprache das Alter und den sozialen Status der Sprecher. Dieses Phänomen ist typisch für die dänische Sprache. In anderen Sprachen ist es viel weniger stark ausgeprägt. Es macht Dänisch aber zu einer besonders spannenden Sprache...

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  61-70 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Urdu für Anfänger