Den richtigen Sprachkurs finden!

Wie kann ich einen für mich passenden Sprachkurs finden? Es gibt ja eine Fülle von Sprachkursanbietern und da fällt die Auswahl oft nicht leicht. Wer eine fremde Sprache lernen will oder seine Sprachkenntnisse auffrischen möchte, der sollte das möglichst effektiv und zeitsparend tun. Zum Thema Fremdsprachen und Sprachkursen empfehlen wir gern die Tipps der Stiftung Warentest.


previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  21-30 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Armenisch   >   Inhalt


23 [dreiundzwanzig]

Fremdsprachen lernen

 


23 [քսաներեք]

սովորել օտար լեզուներ

 

 
Wo haben Sie Spanisch gelernt?
Որտե՞ղ եք իսպաներեն սովորել:
Vorte՞gh yek’ ispaneren sovorel
Können Sie auch Portugiesisch?
Պորտուգալերեն էլ եք կարողանու՞մ:
Portugaleren el yek’ karoghanu՞m
Ja, und ich kann auch etwas Italienisch.
Այո, կարողանում եմ նաև մի քիչ իտալերեն:
Ayo, karoghanum yem naev mi k’ich’ italeren
 
 
 
 
Ich finde, Sie sprechen sehr gut.
Ես գտնում եմ, որ դուք շատ լավ եք խոսում:
Yes gtnum yem, vor duk’ shat lav yek’ khosum
Die Sprachen sind ziemlich ähnlich.
Լեզուները բավականին նման են իրար:
Lezunery bavakanin nman yen irar
Ich kann sie gut verstehen.
Ես Ձեզ լավ եմ հասկանում:
Yes Dzez lav yem haskanum
 
 
 
 
Aber sprechen und schreiben ist schwer.
Բայց խոսելն ու գրելը դժվար է:
Bayts’ khoseln u grely dzhvar e
Ich mache noch viele Fehler.
Ես դեռ սխալներ եմ անում:
Yes derr skhalner yem anum
Bitte korrigieren Sie mich immer.
Խնդրում եմ ինձ միշտ ուղղեք:
Khndrum yem indz misht ughghek’
 
 
 
 
Ihre Aussprache ist ganz gut.
Ձեր առոգանությունը շատ լավ է:
Dzer arroganut’yuny shat lav e
Sie haben einen kleinen Akzent.
Դուք մի փոքր առոգանություն ունեք:
Duk’ mi p’vok’r arroganut’yun unek’
Man erkennt, woher Sie kommen.
Ձգացվում է, թե որտեղից եք գալիս:
Dzgats’vum e, t’ye vorteghits’ yek’ galis
 
 
 
 
Was ist Ihre Muttersprache?
Ո՞րն է Ձեր մայրենի լեզուն:
VO՞rn e Dzer mayreni lezun
Machen Sie einen Sprachkurs?
Դուք լեզվի դասընթացի՞ եք գնում:
Duk’ lezvi dasynt’ats’i՞ yek’ gnum
Welches Lehrwerk benutzen Sie?
Դուք ո՞ր դասագիրքն եք օգտագործում:
Duk’ vo՞r dasagirk’n yek’ ogtagortsum
 
 
 
 
Ich weiß im Moment nicht, wie das heißt.
Այս պահին ես չգիտեմ, թե դա ինչպես է կոչվում:
Ays pahin yes ch’gitem, t’ye da inch’pes e koch’vum
Mir fällt der Titel nicht ein.
Ես վերնագիրը չեմ հիշում:
Yes vernagiry ch’yem hishum
Ich habe das vergessen.
Ես դա մոռացել եմ:
Yes da morrats’yel yem
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  21-30 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

Germanische Sprachen

Die germanischen Sprachen gehören zur indoeuropäischen Sprachfamilie. Charakteristisch für diese Sprachgruppe sind phonologische Merkmale. Unterschiede im Lautsystem grenzen diese Sprachen also von anderen ab. Es gibt etwa 15 germanische Sprachen. Sie sind Muttersprache von 500 Millionen Menschen weltweit. Die genaue Zahl der Einzelsprachen ist schwer zu bestimmen. Oft ist unklar, ob eigenständige Sprachen oder nur Dialekte vorliegen. Die bedeutendste germanische Sprache ist das Englische. Es hat weltweit fast 350 Millionen Muttersprachler. Danach folgen das Deutsche und das Niederländische. Die germanischen Sprachen werden in verschiedene Gruppen unterteilt. Es gibt nordgermanische, westgermanische und ostgermanische Sprachen. Nordgermanische Sprachen sind die skandinavischen Sprachen. Englisch, Deutsch und Niederländisch sind westgermanische Sprachen. Die ostgermanischen Sprachen sind alle ausgestorben. Hierzu gehörte zum Beispiel das Gotische. Die Kolonialisierung hat germanische Sprachen weltweit verbreitet. So versteht man Niederländisch auch in der Karibik und in Südafrika. Alle germanischen Sprachen basieren auf einer gemeinsamen Wurzel. Ob es aber eine einheitliche Protosprache gab, ist nicht sicher. Außerdem liegen nur sehr wenige alte germanische Schriften vor. Anders als bei den romanischen Sprachen gibt es kaum Quellen. Die Erforschung der germanischen Sprachen ist dadurch schwieriger. Auch über die Kultur der Germanen weiß man nur relativ wenig. Die Völker der Germanen bildeten keine Einheit. Eine gemeinsame Identität gab es dadurch nicht. Deshalb muss die Wissenschaft auf fremde Quellen zurückgreifen. Ohne Griechen und Römer wüssten wir nur wenig über die Germanen!

Erraten Sie die Sprache!

Katalanisch gehört zur Familie der romanischen Sprachen. Mit dem Spanischen, dem Französischen und dem Italienischen ist es eng verwandt. Gesprochen wird es in Andorra, in der spanischen Region Katalonien und auf den Balearen. Auch in Teilen von Aragon und in Valencia wird Katalanisch gesprochen. Insgesamt sprechen oder verstehen etwa 12 Millionen Menschen Katalanisch. Entstanden ist die Sprache zwischen dem 8. und 10. Jahrhundert im Pyrenäengebiet. Durch territoriale Eroberungen hat sie sich dann nach Süden und Osten hin ausgebreitet. Wichtig zu wissen ist, dass Katalanisch kein Dialekt des Spanischen ist.

Es hat sich aus dem Vulgärlatein herausentwickelt und gilt als eigenständige Sprache. Spanier oder Lateinamerikaner verstehen es also nicht automatisch. Viele Strukturen des Katalanischen ähneln denen anderer romanischer Sprachen. Es gibt aber auch einige Besonderheiten, die in anderen Sprachen nicht vorkommen. Die Sprecher des Katalanischen sind sehr stolz auf ihre Sprache. Auch von Seiten der Politik wird das Katalanische seit einigen Jahrzehnten aktiv gefördert. Lernen Sie Katalanisch, die Sprache hat Zukunft!

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  21-30 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Armenisch für Anfänger