Lernen Sie Sprachen online!
Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Panjabi   >   Inhalt
11 [elf]

Monate
11 [ਗਿਆਰਾਂ]

ਮਹੀਨੇ
 
der Januar
ਜਨਵਰੀ
der Februar
ਫਰਵਰੀ
der März
ਮਾਰਚ
 
der April
ਅਪ੍ਰੈਲ
der Mai
ਮਈ
der Juni
ਜੂਨ
 
Das sind sechs Monate.
ਇਹ ਛੇ ਮਹੀਨੇ ਹਨ।
Januar, Februar, März,
ਜਨਵਰੀ,ਫਰਵਰੀ,ਮਾਰਚ,
April, Mai und Juni.
ਅਪ੍ਰੈਲ,ਮਈ,ਜੂਨ
 
der Juli
ਜੁਲਾਈ
der August
ਅਗਸਤ
der September
ਸਤੰਬਰ
 
der Oktober
ਅਕਤੂਬਰ
der November
ਨਵੰਬਰ
der Dezember
ਦਸੰਬਰ
 
Das sind auch sechs Monate.
ਇਹ ਵੀ ਛੇ ਮਹੀਨੇ ਹਨ।
Juli, August, September,
ਜੁਲਾਈ,ਅਗਸਤ,ਸਤੰਬਰ
Oktober, November und Dezember.
ਅਕਤੂਬਰ,ਨਵੰਬਰ,ਦਸੰਬਰ
 


Latein, eine lebendige Sprache?

Heutzutage ist Englisch die wichtigste Weltsprache. Es wird weltweit gelehrt und ist offizielle Sprache vieler Länder. Früher hatte Latein diese Funktion. Latein wurde ursprünglich von den Latinern gesprochen. Das waren die Bewohner von Latium, mit Rom als Zentrum. Mit der Expansion des Römischen Reiches wurde die Sprache verbreitet. In der Antike war Latein für viele Völker Muttersprache. Sie lebten in Europa, Nordafrika und Vorderasien. Das gesprochene Latein unterschied sich aber vom klassischen Latein. Es war eine Umgangssprache, Vulgärlatein genannt. In den romanisierten Gebieten gab es verschiedene Dialekte. Aus den Dialekten entwickelten sich im Mittelalter Nationalsprachen. Sprachen, die vom Lateinischen abstammen, sind romanische Sprachen. Das Italienische, das Spanische und das Portugiesische gehören dazu. Auch Französisch und Rumänisch basieren auf dem Lateinischen. Das Lateinische starb aber nicht wirklich aus. Bis ins 19. Jahrhundert war es eine wichtige Handelssprache. Und es blieb die Sprache der Gebildeten. Für die Wissenschaft ist Latein bis heute von Bedeutung. Denn viele Fachbegriffe sind lateinischer Herkunft. Auch an Schulen wird Latein noch als Fremdsprache gelehrt. Und Universitäten erwarten oft Lateinkenntnisse. Tot ist Latein also nicht, auch wenn es nicht mehr gesprochen wird. Seit einigen Jahren erlebt Latein sogar ein Comeback. Die Zahl der Menschen, die Latein lernen wollen, steigt wieder an. Es gilt noch immer als Schlüssel zur Sprache und Kultur vieler Länder. Also, haben Sie Mut zu Latein! Audaces fortuna adiuvat, den Tapferen hilft das Glück!

Erraten Sie die Sprache!

Das britische ______ ist die Form des ______en, die in Großbritannien gesprochen wird. Es gehört zu den westgermanischen Sprachen. Für etwa 60 Millionen Menschen ist es die Muttersprache. Vom amerikanischen ______ weicht es in einigen Punkten ab. Man spricht deshalb vom ______en als einer plurizentrischen Sprache. Das bedeutet, es ist eine Sprache, die mehrere Standardvarietäten besitzt. Unterschiede können zum Beispiel Aussprache, Wortschatz und Rechtschreibung betreffen. Das britische ______ unterteilt sich in viele Dialekte, die teils sehr verschieden sind.

Lange Zeit galten Dialektsprecher als ungebildet und konnten kaum gute Berufe ausüben. Das ist heute anders, auch wenn Dialekte in Großbritannien noch immer eine Rolle spielen. Im britischen ______ finden sich viele Einflüsse aus dem Französischen. Dies geht auf die Eroberung Großbritanniens durch die Normannen im Jahr 1066 zurück. In der Kolonialzeit wiederum brachte Großbritannien seine Sprache auf andere Kontinente. So wurde ______ im Laufe der letzten Jahrhunderte zur wichtigsten Sprache der Welt… Lernen Sie ______, aber bitte das Original!

Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
© Copyright 2007 - 2014 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt book2 Deutsch - Panjabi für Anfänger