Lernen Sie Sprachen online!
previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  51-60 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Kannada   >   Inhalt


57 [siebenundfünfzig]

Beim Arzt

 


೫೭ [ಐವತ್ತೇಳು]

ವೈದ್ಯರ ಬಳಿ

 

 
Ich habe einen Termin beim Arzt.
ನನಗೆ ವೈದ್ಯರೊಡನೆ ಭೇಟಿ ನಿಗದಿಯಾಗಿದೆ
Nanage vaidyaroḍane bhēṭi nigadiyāgide
Ich habe den Termin um zehn Uhr.
ನಾನು ವೈದ್ಯರನ್ನು ಹತ್ತು ಗಂಟೆಗೆ ಭೇಟಿ ಮಾಡುತ್ತೇನೆ.
nānu vaidyarannu hattu gaṇṭege bhēṭi māḍuttēne.
Wie ist Ihr Name?
ನಿಮ್ಮ ಹೆಸರೇನು?
Nim'ma hesarēnu?
 
 
 
 
Bitte nehmen Sie im Wartezimmer Platz.
ದಯವಿಟ್ಟು ನಿರೀಕ್ಷಣಾ ಕೋಣೆಯಲ್ಲಿ ಕುಳಿತುಕೊಳ್ಳಿ.
Dayaviṭṭu nirīkṣaṇā kōṇeyalli kuḷitukoḷḷi.
Der Arzt kommt gleich.
ವೈದ್ಯರು ಇಷ್ಟರಲ್ಲೇ ಬರುತ್ತಾರೆ.
Vaidyaru iṣṭarallē baruttāre.
Wo sind Sie versichert?
ನೀವು ಎಲ್ಲಿ ವಿಮೆ ಮಾಡಿಸಿದ್ದೀರಿ?
Nīvu elli vime māḍisiddīri?
 
 
 
 
Was kann ich für Sie tun?
ನನ್ನಿಂದ ನಿಮಗೆ ಏನು ಸಹಾಯ ಆಗಬಹುದು?
Nanninda nimage ēnu sahāya āgabahudu?
Haben Sie Schmerzen?
ನಿಮಗೆ ನೋವು ಇದೆಯೆ?
Nimage nōvu ideye?
Wo tut es weh?
ಎಲ್ಲಿ ನೋವು ಇದೆ?
Elli nōvu ide?
 
 
 
 
Ich habe immer Rückenschmerzen.
ನನಗೆ ಸದಾ ಬೆನ್ನುನೋವು ಇರುತ್ತದೆ.
Nanage sadā bennunōvu iruttade.
Ich habe oft Kopfschmerzen.
ನನಗೆ ಅನೇಕ ಬಾರಿ ತಲೆ ನೋವು ಬರುತ್ತದೆ.
Nanage anēka bāri tale nōvu baruttade.
Ich habe manchmal Bauchschmerzen.
ನನಗೆ ಕೆಲವು ಬಾರಿ ಹೊಟ್ಟೆ ನೋವು ಬರುತ್ತದೆ.
Nanage kelavu bāri hoṭṭe nōvu baruttade.
 
 
 
 
Machen Sie bitte den Oberkörper frei!
ದಯವಿಟ್ಟು ನಿಮ್ಮ ಮೇಲಂಗಿಯನ್ನು ಬಿಚ್ಚಿರಿ!
Dayaviṭṭu nim'ma mēlaṅgiyannu bicciri!
Legen Sie sich bitte auf die Liege!
ದಯವಿಟ್ಟು ಹಾಸಿಗೆಯ ಮೇಲೆ ಮಲಗಿಕೊಳ್ಳಿ.
Dayaviṭṭu hāsigeya mēle malagikoḷḷi.
Der Blutdruck ist in Ordnung.
ರಕ್ತದ ಒತ್ತಡ ಸರಿಯಾಗಿದೆ.
Raktada ottaḍa sariyāgide.
 
 
 
 
Ich gebe Ihnen eine Spritze.
ನಾನು ನಿಮಗೆ ಒಂದು ಚುಚ್ಚು ಮದ್ದು ಕೊಡುತ್ತೇನೆ.
Nānu nimage ondu cuccu maddu koḍuttēne.
Ich gebe Ihnen Tabletten.
ನಾನು ನಿಮಗೆ ಕೆಲವು ಗುಳಿಗೆಗಳನ್ನು ಕೊಡುತ್ತೇನೆ.
Nānu nimage kelavu guḷigegaḷannu koḍuttēne.
Ich gebe Ihnen ein Rezept für die Apotheke.
ನಾನು ನಿಮಗೆ ಔಷಧದ ಅಂಗಡಿಗಾಗಿ ಒಂದು ಔಷಧದ ಚೀಟಿ ಬರೆದು ಕೊಡುತ್ತೇನೆ.
Nānu nimage auṣadhada aṅgaḍigāgi ondu auṣadhada cīṭi baredu koḍuttēne.
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  51-60 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

Lange Wörter, kurze Wörter

Wie lang ein Wort ist, hängt von seinem Informationsgehalt ab. Das hat eine amerikanische Studie gezeigt. Die Forscher untersuchten Wörter aus zehn europäischen Sprachen. Das geschah mit Hilfe eines Computers. Der Computer analysierte mit einem Programm verschiedene Wörter. Mit einer Formel berechnete er dabei den Informationsgehalt. Das Ergebnis war eindeutig. Je kürzer ein Wort ist, desto weniger Information transportiert es. Interessant ist, dass wir kurze Wörter öfter verwenden als lange. Der Grund dafür könnte in der Effizienz von Sprache liegen. Wenn wir sprechen, konzentrieren wir uns auf das Wichtigste. Wörter ohne viele Informationen dürfen also nicht zu lang sein. Das garantiert, dass wir nicht zu viel Zeit für Unwichtiges verwenden. Der Zusammenhang zwischen Länge und Inhalt hat noch einen Vorteil. Er stellt sicher, dass der Informationsgehalt immer konstant bleibt. Das heißt, in einer bestimmten Zeit sagen wir immer gleich viel. Wir können zum Beispiel wenige lange Wörter sagen. Oder aber wir sagen viele kurze Wörter. Egal, wofür wir uns entscheiden: Der Informationsgehalt bleibt gleich. Unsere Rede hat dadurch einen gleichmäßigen Rhythmus. Das macht es für Zuhörer leichter, uns zu folgen. Würde die Menge der Informationen immer variieren, wäre das schlecht. Unsere Zuhörer könnten sich nicht gut auf unsere Sprache einstellen. Das Verständnis wäre dadurch erschwert. Wer möglichst gut verstanden werden will, sollte kurze Wörter wählen. Denn kurze Wörter werden besser verstanden als lange. Deshalb gilt das Prinzip Keep It Short and Simple! Kurz: KISS!

Erraten Sie die Sprache!

Die arabische Sprache gehört zu den weltweit wichtigsten Sprachen. Mehr als 300 Millionen Menschen in über 20 L8;ndern sprechen Arabisch. Entstanden ist diese afroasiatische Sprache vor mehreren Tausend Jahren. Zuerst nur auf der arabischen Halbinsel gesprochen, hat sie sich sp8;ter weit verbreitet. Das gesprochene Arabisch unterscheidet sich stark von der Hochsprache. Auch gibt es sehr viele verschiedene arabische Dialekte. Sprecher aus unterschiedlichen Regionen verstehen sich oft überhaupt nicht. Klassisches Hocharabisch wird heute kaum noch gesprochen.

Es kommt vor allem in der geschriebenen Form vor. Das Interesse an Arabisch ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Besonders die arabische Schrift finden viele Menschen faszinierend. Sie wird von rechts nach links geschrieben. Wer Arabisch lernen will, sollte eine bestimmte Reihenfolge beachten. Zuerst die Aussprache, dann die Grammatik, dann die Schrift. Wer sich daran h8;lt, hat mit Sicherheit viel Spa3; beim Lernen.

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  51-60 | BUCH kaufen!  | Free Android app | Free iPhone app

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Kannada für Anfänger