Lernen Sie Sprachen online!
previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  51-60  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Tscherkessisch   >   Inhalt


57 [siebenundfünfzig]

Beim Arzt

 


57 [шъэныкъорэ блырэ]

Врачым дэжь

 

 
Ich habe einen Termin beim Arzt.
Врачым зыIузгъэкIэнэу щыт.
Vrachym zyIuzgjekIjenjeu shhyt.
Ich habe den Termin um zehn Uhr.
Сыхьатыр пшIым зыIузгъэкIэнэу щыт.
Syh'atyr pshIym zyIuzgjekIjenjeu shhyt.
Wie ist Ihr Name?
Сыд плъэкъуацIэр?
Syd pljekuacIjer?
 
 
 
 
Bitte nehmen Sie im Wartezimmer Platz.
ЕблэгъапIэм къыщысаж, хъущтмэ.
EbljegapIjem kyshhysazh, hushhtmje.
Der Arzt kommt gleich.
Врачыр джыдэдэм къэкIощт.
Vrachyr dzhydjedjem kjekIoshht.
Wo sind Sie versichert?
Тыдэ страховкэ щыуиI?
Tydje strahovkje shhyuiI?
 
 
 
 
Was kann ich für Sie tun?
СыдкIэ сишIуагъэ къыозгъэкIын слъэкIыщта?
SydkIje sishIuagje kyozgjekIyn sljekIyshhta?
Haben Sie Schmerzen?
Уз горэм уегъэгумэкIа?
Uz gorjem uegjegumjekIa?
Wo tut es weh?
Сыда узырэр?
Syda uzyrjer?
 
 
 
 
Ich habe immer Rückenschmerzen.
Ренэу бгыузым сегъэгумэкIы.
Renjeu bgyuzym segjegumjekIy.
Ich habe oft Kopfschmerzen.
Шъхьэузым бэрэ сегъэгумэкIы.
Shh'jeuzym bjerje segjegumjekIy.
Ich habe manchmal Bauchschmerzen.
Загъорэ ныбэузым сегъэгумэкIы.
Zagorje nybjeuzym segjegumjekIy.
 
 
 
 
Machen Sie bitte den Oberkörper frei!
Убгы нэс зыкъэтIэкI!
Ubgy njes zykjetIjekI!
Legen Sie sich bitte auf die Liege!
ГъолъыпIэм зегъэкI!
GolypIjem zegjekI!
Der Blutdruck ist in Ordnung.
УилъыдэкIое-лъыкъеох дэгъу.
UilydjekIoe-lykeoh djegu.
 
 
 
 
Ich gebe Ihnen eine Spritze.
Сэ уц къыпхэслъхьащт.
Sje uc kyphjeslh'ashht.
Ich gebe Ihnen Tabletten.
Сэ уц уешъонэу къыостыщт.
Sje uc ueshonjeu kyostyshht.
Ich gebe Ihnen ein Rezept für die Apotheke.
Уц Iэзэгъу щапIэм пае рецепт къыпфистхыкIыщт.
Uc Ijezjegu shhapIjem pae recept kypfisthykIyshht.
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  51-60  | Free Android app | Free iPhone app

Lange Wörter, kurze Wörter

Wie lang ein Wort ist, hängt von seinem Informationsgehalt ab. Das hat eine amerikanische Studie gezeigt. Die Forscher untersuchten Wörter aus zehn europäischen Sprachen. Das geschah mit Hilfe eines Computers. Der Computer analysierte mit einem Programm verschiedene Wörter. Mit einer Formel berechnete er dabei den Informationsgehalt. Das Ergebnis war eindeutig. Je kürzer ein Wort ist, desto weniger Information transportiert es. Interessant ist, dass wir kurze Wörter öfter verwenden als lange. Der Grund dafür könnte in der Effizienz von Sprache liegen. Wenn wir sprechen, konzentrieren wir uns auf das Wichtigste. Wörter ohne viele Informationen dürfen also nicht zu lang sein. Das garantiert, dass wir nicht zu viel Zeit für Unwichtiges verwenden. Der Zusammenhang zwischen Länge und Inhalt hat noch einen Vorteil. Er stellt sicher, dass der Informationsgehalt immer konstant bleibt. Das heißt, in einer bestimmten Zeit sagen wir immer gleich viel. Wir können zum Beispiel wenige lange Wörter sagen. Oder aber wir sagen viele kurze Wörter. Egal, wofür wir uns entscheiden: Der Informationsgehalt bleibt gleich. Unsere Rede hat dadurch einen gleichmäßigen Rhythmus. Das macht es für Zuhörer leichter, uns zu folgen. Würde die Menge der Informationen immer variieren, wäre das schlecht. Unsere Zuhörer könnten sich nicht gut auf unsere Sprache einstellen. Das Verständnis wäre dadurch erschwert. Wer möglichst gut verstanden werden will, sollte kurze Wörter wählen. Denn kurze Wörter werden besser verstanden als lange. Deshalb gilt das Prinzip Keep It Short and Simple! Kurz: KISS!

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Tscherkessisch für Anfänger