Lernen Sie Sprachen online!
previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  21-30  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Tscherkessisch   >   Inhalt


26 [sechsundzwanzig]

In der Natur

 


26 [тIокIырэ хырэ]

Природэм

 

 
Siehst du dort den Turm?
Мо щэчанэр олъэгъуа?
Mo shhjechanjer oljegua?
Siehst du dort den Berg?
Мо къушъхьэр олъэгъуа?
Mo kushh'jer oljegua?
Siehst du dort das Dorf?
Мо къуаджэр олъэгъуа?
Mo kuadzhjer oljegua?
 
 
 
 
Siehst du dort den Fluss?
Мо псыхъор олъэгъуа?
Mo psyhor oljegua?
Siehst du dort die Brücke?
Мо лъэмыджыр олъэгъуа?
Mo ljemydzhyr oljegua?
Siehst du dort den See?
Мо хыкъумэр олъэгъуа?
Mo hykumjer oljegua?
 
 
 
 
Der Vogel da gefällt mir.
Мо бзыур сыгу рехьы.
Mo bzyur sygu reh'y.
Der Baum da gefällt mir.
Мо чъыгыр сыгу рехьы.
Mo chygyr sygu reh'y.
Der Stein hier gefällt mir.
Мы мыжъор сыгу рехьы.
My myzhor sygu reh'y.
 
 
 
 
Der Park da gefällt mir.
Мо паркыр сыгу рехьы.
Mo parkyr sygu reh'y.
Der Garten da gefällt mir.
Мо чъыгхатэр сыгу рехьы.
Mo chyghatjer sygu reh'y.
Die Blume hier gefällt mir.
Мы къэгъагъэр сыгу рехьы.
My kjegagjer sygu reh'y.
 
 
 
 
Ich finde das hübsch.
СызэреплъырэмкIэ, ар дахэ.
SyzjereplyrjemkIje, ar dahje.
Ich finde das interessant.
СызэреплъырэмкIэ, ар гъэшIэгъоны.
SyzjereplyrjemkIje, ar gjeshIjegony.
Ich finde das wunderschön.
СызэреплъырэмкIэ, ар хьалэмэт.
SyzjereplyrjemkIje, ar h'aljemjet.
 
 
 
 
Ich finde das hässlich.
СызэреплъырэмкIэ, ар теплъаджэ.
SyzjereplyrjemkIje, ar tepladzhje.
Ich finde das langweilig.
СызэреплъырэмкIэ, ар зэщыгъо.
SyzjereplyrjemkIje, ar zjeshhygo.
Ich finde das furchtbar.
СызэреплъырэмкIэ, ар гомыхь (Iае).
SyzjereplyrjemkIje, ar gomyh' (Iae).
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  21-30  | Free Android app | Free iPhone app

Sprachen und Sprichwörter

In jeder Sprache gibt es Sprichwörter. Damit sind Sprichwörter ein wichtiger Teil der nationalen Identität. In Sprichwörtern zeigen sich die Werte und Normen eines Landes. Ihre Form ist allgemein bekannt und fest, also nicht veränderbar. Sprichwörter sind immer kurz und prägnant. Oft werden darin Metaphern verwendet. Viele Sprichwörter sind auch poetisch aufgebaut. Die meisten Sprichwörter geben uns Ratschläge oder Verhaltensregeln. Manche Sprichwörter üben aber auch deutliche Kritik. Auch benutzen Sprichwörter sehr oft Stereotype. Es geht also um angeblich Typisches an anderen Ländern oder Völkern. Sprichwörter haben eine sehr lange Tradition. Schon Aristoteles lobte sie als kurze philosophische Stücke. In der Rhetorik und in der Literatur sind sie ein wichtiges Stilmittel. Das Besondere an ihnen ist, dass sie immer aktuell bleiben. In der Linguistik beschäftigt sich eine eigene Disziplin mit ihnen. Viele Sprichwörter existieren in mehreren Sprachen. Dabei können sie sich lexikalisch gleichen. Sprecher verschiedener Sprachen benutzen dann die gleichen Worte. Bellende Hunde beißen nicht, Perro que ladra no muerde. (DE-ES) Andere Sprichwörter gleichen sich semantisch. Das heißt, der gleiche Inhalt wird durch andere Worte wiedergegeben. Appeler un chat un chat, Dire pane al pane e vino al vino. (FR-IT) Sprichwörter helfen uns so, andere Völker und Kulturen zu verstehen. Am interessantesten sind die Sprichwörter, die es weltweit gibt. Darin geht es um die „großen“ Themen des menschlichen Lebens. Diese Sprichwörter behandeln also universelle Erfahrungen. Sie zeigen: Wir sind alle gleich – egal, welche Sprache wir sprechen!

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Tscherkessisch für Anfänger