Lernen Sie Sprachen online!
previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  21-30  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Tscherkessisch   >   Inhalt


22 [zweiundzwanzig]

Small Talk 3

 


22 [тIокIырэ тIурэ]

ЗэдэгущыIэгъу кIэкI 3

 

 
Rauchen Sie?
Тутын уешъуа?
Tutyn ueshua?
Früher ja.
Сешъощтыгъ.
Seshoshhtyg.
Aber jetzt rauche ich nicht mehr.
Ау джы сешъожьрэп.
Au dzhy seshozh'rjep.
 
 
 
 
Stört es Sie, wenn ich rauche?
Тутын хэзгъанэмэ узгъэохъущта?
Tutyn hjezganjemje uzgjeohushhta?
Nein, absolut nicht.
Хьау, зыкIи арэп.
H'au, zykIi arjep.
Das stört mich nicht.
Ащ сэ сигъэохъущтэп.
Ashh sje sigjeohushhtjep.
 
 
 
 
Trinken Sie etwas?
Зыгорэм уешъощта?
Zygorjem ueshoshhta?
Einen Cognac?
Коньяк?
Kon'jak?
Nein, lieber ein Bier.
Хьау, пивэмэ нахьышIу.
H'au, pivjemje nah'yshIu.
 
 
 
 
Reisen Sie viel?
Бэрэ зекIо окIуа?
Bjerje zekIo okIua?
Ja, meistens sind das Geschäftsreisen.
Ары, ау нахьыбэрэмкIэ Iофым ехьылIагъэу сэзекIо.
Ary, au nah'ybjerjemkIje Iofym eh'ylIagjeu sjezekIo.
Aber jetzt machen wir hier Urlaub.
Ау мызыгъэгурэм гъэпсэфакIо мыщ тыщыI.
Au myzygjegurjem gjepsjefakIo myshh tyshhyI.
 
 
 
 
Was für eine Hitze!
Сыдэу жъоркъ!
Sydjeu zhork!
Ja, heute ist es wirklich heiß.
Ары, непэ щэч хэмылъэу фэбае.
Ary, nepje shhjech hjemyljeu fjebae.
Gehen wir auf den Balkon.
Балконым тытегъахь.
Balkonym tytegah'.
 
 
 
 
Morgen gibt es hier eine Party.
Неущ мыщ чэщдэс щыIэщт.
Neushh myshh chjeshhdjes shhyIjeshht.
Kommen Sie auch?
Шъори шъукъэкIощта?
Shori shukjekIoshhta?
Ja, wir sind auch eingeladen.
Ары, тэри тыкъырагъэблэгъагъ.
Ary, tjeri tykyragjebljegag.
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  21-30  | Free Android app | Free iPhone app

Sprache und Schrift

Jede Sprache dient der Verständigung zwischen Menschen. Wenn wir sprechen, drücken wir aus, was wir denken und fühlen. Dabei halten wir uns nicht immer an die Regeln unserer Sprache. Wir benutzen unsere eigene Sprache, unsere Umgangssprache. In der geschriebenen Sprache ist das anders. Hier zeigen sich alle Regeln unserer Sprache. Erst die Schrift lässt eine Sprache zu einer echten Sprache werden. Sie macht Sprache sichtbar. Durch Schrift wird Wissen über Jahrtausende hinweg weitergegeben. Deshalb ist die Schrift die Grundlage jeder hoch entwickelten Kultur. Die erste Schrift wurde vor mehr als 5000 Jahren erfunden. Das war die Keilschrift der Sumerer. Sie wurde in Tafeln aus Ton eingeritzt. Diese Keilschrift wurde drei Jahrtausende lang verwendet. Etwa genauso lange existierten die Hieroglyphen der alten Ägypter. Mit ihr haben sich unzählige Wissenschaftler beschäftigt. Die Hieroglyphen stellen ein relativ kompliziertes Schriftsystem dar. Erfunden wurde es aber wahrscheinlich aus einem ganz einfachen Grund. Das damalige Ägypten war ein riesiges Reich mit vielen Einwohnern. Der Alltag und vor allem die Wirtschaft mussten organisiert werden. Steuern und Abrechnungen sollten effizient verwaltet werden. Dafür entwickelten die alten Ägypter ihre Schriftzeichen. Alphabetische Schriftsysteme gehen dagegen auf die Sumerer zurück. Jede Schrift verrät viel über den Menschen, der sie benutzt. Außerdem hat jede Nation eigene Charakteristika in ihrer Schrift. Leider geht die Handschrift immer mehr verloren. Die moderne Technik macht sie beinahe überflüssig. Also: Sprechen Sie nicht nur, schreiben Sie auch mal wieder!

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Tscherkessisch für Anfänger