Wie man ein Sprachlehrer online wird

Lernen Sie Sprachen online!
previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  81-90  | Free Android app | Free iPhone app

Home  >   50sprachen.com   >   Deutsch   >   Tscherkessisch   >   Inhalt


82 [zweiundachtzig]

Vergangenheit 2

 


82 [тIокIиплIырэ тIурэ]

БлэкIыгъэ шъуашэр 2

 

 
Musstest du einen Krankenwagen rufen?
IэпыIэгъу псынкIэм укъеджэн фаеу хъугъагъа?
IjepyIjegu psynkIjem ukedzhjen faeu hugaga?
Musstest du den Arzt rufen?
Врачым укъеджэн фаеу хъугъагъа?
Vrachym ukedzhjen faeu hugaga?
Musstest du die Polizei rufen?
Полицием укъеджэн фаеу хъугъагъа?
Policiem ukedzhjen faeu hugaga?
 
 
 
 
Haben Sie die Telefonnummer? Gerade hatte ich sie noch.
Телефоным иномер уиIа? Ар моу джыдэдэм сIыгъыгъ.
Telefonym inomer uiIa? Ar mou dzhydjedjem sIygyg.
Haben Sie die Adresse? Gerade hatte ich sie noch.
Адресыр уиIа? Ар моу джыдэдэм сIыгъыгъ.
Adresyr uiIa? Ar mou dzhydjedjem sIygyg.
Haben Sie den Stadtplan? Gerade hatte ich ihn noch.
Къалэм икартэ уиIа? Ар моу джыдэдэм сIыгъыгъ.
Kaljem ikartje uiIa? Ar mou dzhydjedjem sIygyg.
 
 
 
 
Kam er pünktlich? Er konnte nicht pünktlich kommen.
Ар игъом къэкIуагъа? Ар игъом къэкIошъугъэп.
Ar igom kjekIuaga? Ar igom kjekIoshugjep.
Fand er den Weg? Er konnte den Weg nicht finden.
Ащ гъогур къыгъотыгъа? Ащ гъогур къыгъотышъугъэп.
Ashh gogur kygotyga? Ashh gogur kygotyshugjep.
Verstand er dich? Er konnte mich nicht verstehen.
Ащ епIуагъэр гурыIуагъа? ЕсIуагъэр къыгурыIон ылъэкIыгъэп.
Ashh epIuagjer guryIuaga? EsIuagjer kyguryIon yljekIygjep.
 
 
 
 
Warum konntest du nicht pünktlich kommen?
Сыда о игъом укъызыкIэмыкIошъугъэр?
Syda o igom ukyzykIjemykIoshugjer?
Warum konntest du den Weg nicht finden?
Сыда о гъогур къызыкIэмыгъотышъугъэр?.
Syda o gogur kyzykIjemygotyshugjer?.
Warum konntest du ihn nicht verstehen?
Сыда ащ (хъулъфыгъ) къыуиIуагъэр къызыкIыбгурымыIошъугъэр?
Syda ashh (hulfyg) kyuiIuagjer kyzykIybgurymyIoshugjer?
 
 
 
 
Ich konnte nicht pünktlich kommen, weil kein Bus fuhr.
Игъом сыкъызыкIэмыкIошъугъэр автобусхэр зекIощтыгъэхэпышъ ары.
Igom sykyzykIjemykIoshugjer avtobushjer zekIoshhtygjehjepysh ary.
Ich konnte den Weg nicht finden, weil ich keinen Stadtplan hatte.
Сэ гъогур къызыкIэсымыгъотышъугъэр къалэм икарт сиIагъэпышъ ары.
Sje gogur kyzykIjesymygotyshugjer kaljem ikart siIagjepysh ary.
Ich konnte ihn nicht verstehen, weil die Musik so laut war.
Сэ ар къызыкIызгурымыIошъугъэр музыкэм ымакъэ лъэшыгъэшъ ары.
Sje ar kyzykIyzgurymyIoshugjer muzykjem ymakje ljeshygjesh ary.
 
 
 
 
Ich musste ein Taxi nehmen.
Сэ такси сыубытын фаеу хъугъэ.
Sje taksi syubytyn faeu hugje.
Ich musste einen Stadtplan kaufen.
Сэ къалэм икартэ сщэфын фаеу хъугъэ.
Sje kaljem ikartje sshhjefyn faeu hugje.
Ich musste das Radio ausschalten.
Сэ радиор згъэкIосэн фаеу хъугъэ.
Sje radior zgjekIosjen faeu hugje.
 
 
 
 

previous page  up Inhalt  next page  | Free download MP3:  ALL  81-90  | Free Android app | Free iPhone app

Fremdsprachen besser im Ausland lernen!

Erwachsene lernen Sprachen nicht mehr so leicht wie Kinder. Die Entwicklung ihres Gehirns ist abgeschlossen. Deshalb kann es nicht mehr so einfach neue Netzwerke aufbauen. Man kann aber auch noch als Erwachsener eine Sprache sehr gut lernen! Dafür muss man in das Land gehen, in dem die Sprache gesprochen wird. Eine fremde Sprache wird im Ausland besonders effektiv gelernt. Das weiß jeder, der schon einmal einen Sprachurlaub gemacht hat. In der natürlichen Umgebung lernt man die neue Sprache viel schneller. Eine neue Studie ist nun zu einem interessanten Ergebnis gekommen. Sie zeigt, dass man eine neue Sprache im Ausland auch anders lernt! Das Gehirn kann die fremde Sprache wie die Muttersprache verarbeiten. Forscher glauben seit langem, dass es verschiedene Lernprozesse gibt. Ein Experiment scheint das nun zu bestätigen. Eine Gruppe von Probanden musste eine erfundene Sprache lernen. Ein Teil der Testpersonen besuchte normale Unterrichtsstunden. Der andere Teil lernte in einer simulierten Auslands-Situation. Diese Probanden mussten sich in einer fremden Umgebung orientieren. Alle Leute, mit denen sie Kontakt hatten, sprachen die neue Sprache. Die Probanden dieser Gruppe waren also keine normalen Sprachschüler. Sie gehörten zu einer fremden Gemeinschaft von Sprechern. So waren sie gezwungen, sich mit der neuen Sprache schnell zu helfen. Nach einiger Zeit wurden die Probanden getestet. Beide Gruppen zeigten gleich gute Kenntnisse der neuen Sprache. Ihr Gehirn verarbeitete die fremde Sprache aber unterschiedlich! Die, die im „Ausland“ lernten, zeigten auffällige Hirnaktivitäten. Ihr Gehirn verarbeitete die fremde Grammatik wie die eigene Sprache. Es waren dieselben Mechanismen wie bei Muttersprachlern zu erkennen. Ein Sprachurlaub ist die schönste und effektivste Form des Lernens!

 


Downloads sind KOSTENLOS zum privaten Gebrauch, für öffentliche Schulen oder nicht-kommerzielle Zwecke.
LIZENZ-VEREINBARUNG. Bitte evtl. Fehler oder falsche Übersetzungen hier melden!
Imprint - Impressum  © Copyright 2007 - 2018 Goethe Verlag Starnberg und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt
book2 Deutsch - Tscherkessisch für Anfänger